Die Glukose-Trick Diät Erfahrungen & Science-Check

Abnehmen dank Glukose-Trick? Die Methode der Biochemikerin Jessie Inchauspé im Science-Check.

Glukose Trick Diät
Apr 21, 2024; Letztes Update: Apr 24, 2024

Wadim Matsenyuk ist einer von 150 TÜV-zertifizierten Personal-Trainern in Deutschland, studierter Sportwissenschaftler, Host des BeStrong Podcasts und Gründer von BeStrong.

TÜV Zertifikat Wadim Matsenyuk
Mitglied Bundesverband Personal Training
Direkt zu:

Was ist der Glukose-Trick? Schnelle Zusammenfassung

Der Glukose-Trick stammt aus dem gleichnamigen Buch der Biochemikerin Jessie Inchauspé. Die grobe Aussage darin: Zum Abnehmen zählt nicht, was du isst, sondern in welcher Reihenfolge du es isst. Laut ihr gelten 3 Regeln:

  1. 20 Min. vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser mit Essig trinken
  2. Während der Mahlzeit Reihenfolge einhalten: Erst Gemüse, dann Fette und Eiweiße und zum Schluss die Kohlenhydrate
  3. Nach jeder Mahlzeit 20 Minuten Sport treiben

Was soll der Glukose-Trick bewirken?

Mit dem Glukose-Trick soll der Blutzuckerspiegel möglichst niedrig gehalten werden. Oft hört man in diesem Zusammenhang auch von bösen "Glukose-Spikes", also schnellen Anstiegen des Blutzuckerspiegels. Wenn das passiert, schüttet der Körper Insulin aus. Und, so die Theorie: Insulin hemmt den Fettabbau, erschwert also das Abnehmen. Stimmt das?

Funktioniert der Glukose-Trick wirklich? Eine wissenschaftliche Einschätzung

Mit dem Glukose-Trick soll verhindert werden, dass der Blutzuckerspiegel schnell ansteigt und der Körper deshalb Insulin ausschüttet. Funktioniert das?

Essig vor dem Essen

Essig wird zwar von so mancherlei Influencer als Abnehm-Wundermittel angespriesen, spielt fürs Abnehmen aber keine Rolle. Im Gegenteil: Einige Menschen dürften mit der Einnahme auf nüchternen Magen Probleme haben. Essig ist sehr aggressiv und sollte deshalb nur in Maßen und mit anderen Lebensmitteln gemeinsam eingenommen werden.

Reihenfolge beim Essen

Der Magen ist darauf angelegt, eingenommenes Essen vorzuverdauen, ehe es über den 12-Finger-Darm in den Dünndarm gelangt. Dazu verweilt das Essen eine Weile im Magen wo es von der Magensäure in eine breiige Menge verwandelt wird. Etwas Bewegung ist dafür gar nicht so schlecht, denn so wird der Mageninhalt noch zusätzlich umgewälzt.

Deshalb macht es aber auch wenig Sinn, deine Nahrungsmittel in einer bestimmten Reihenfolge zu essen. Im Magen werden sie eh vermengt, bevor sie in den Darm gelangen. Dort wird die Nahrung in ihre Einzelteile zerlegt, die dann in den Blutkreislauf gelangen. Nicht die Reihenfolge ist also entscheidend, sondern die Menge und wie schnell dein Körper sie zerlegen kann.

Ein bekanntes Maß dafür ist der Glykämische Index (GI) und die Glykämische Last (GL).(1)

  • Je niedriger der glykämische Index, desto weniger und langsamer steigt der Blutzuckerspiegel.
  • Je niedriger die glykämische Last, desto weniger Insulin wird ausgeschüttet

Lebensmittel mit hohem glykämischen Index (GI) sind bpsw. Weißbrot, Cornflakes, weißer Reis, Pommes, Waffeln oder Zucker. Einen niedrigen GI haben hingegen viele Gemüse, Nüsse, Fleisch. Achte also lieber darauf, Lebensmittel mit niedrigem GI und GL zu essen.

Hemmt Insulin den Fettabbau?

Kohlenhydrate sind eine Form von Zucker. Essen wir diese, werden sie im Magen-Darm-Trakt in ihre Einzelteile zerlegt und unser Zuckergehalt im Blut steigt. Dann schüttet der Körper Insulin aus, um den Zucker vom Blut in die Zellen zu transportieren, wo er als Treibstoff dient.

Gleichzeitig spielt Insulin tatsächlich auch beim Fettstoffwechsel eine Rolle. Vereinfacht gesagt sorgt Insulin dafür, dass unsere Zellen bevorzugt Kohlenhydrate statt Fett verbrennen.(2)(3)

Umgekehrt heißt das aber nicht, dass du plötzlich wie wild anfängst Fett zu verbrennen, nur weil du deinen Insulinspiegel niedrig hältst. Denn dafür braucht es insgesamt ein Energiedefizit. Du musst also weniger Kalorien essen, als du verbrauchst, unabhängig davon, woher die Kalorien kommen.

Sport 20 min. nach dem Essen

Bewegung ist immer gut, denn sie ist gesund und verbrennt Energie. Dafür ist es grundsätzlich egal, wann sie stattfindet. Nach dem Essen ist dein Körper auf Verdauung eingestellt und hat dafür gerne etwas Ruhe. Nicht ohne Grund essen Spitzensportler schon einige Stunden vor ihrem Wettkampf die letzte größere Mahlzeit.

Es wird für die meisten extrem schwer sein, nach jeder Mahlzeit eine Runde Sport einzuplanen. Mach das also lieber so, wie es in deinen Zeitplan passt. Du nimmst jedenfalls nicht schneller oder besser ab, nur weil du es nach dem Essen machst.

Fazit

Wenn das Konzept für einige funktioniert, dann sicher nicht aufgrund des Essigs oder einer bestimmten Reihenfolge beim Essen. Vielmehr verringert man durch das Einhalten der Regeln die Zufuhr von Kohlehydraten, weil man nun bewusst Gemüse und eiweißhaltige Lebensmittel in die Mahlzeiten einbaut. Dazu kommt noch der Sport, der hilft, ein Kaloriendefizit aufzubauen. Das geht aber auch einfacher!

Welche guten Alternativen gibt es zum Glukose-Trick?

Im Glukose-Trick steckt ein guter Grundgedanke. Wenn du viele deiner Kalorien aus Lebensmitteln mit hohem glykämischen Index und hoher glykämischer Last gewinnst, schwankt dein Blutzuckerspiegel stark, was u.a. zu Heißhungerattacken führen kann. Aber das Problem löst du nicht, indem du die 3 Regeln aus dem Buch befolgst.

Schon kleine Ernährungsumstellungen können dagegen wahre Wunder wirken. Z.B.:

  • Vollkornprodukte statt weißem Mehl
  • Eiweißreiche Ernährung (hält länger satt)
  • Mehr Gemüse und Obst

Wenn du dich daran hältst, ist auch die Reihenfolge beim Essen egal.

Wie verlierst du wirklich effektiv Bauchfett?

Wen du erfahren willst, wie du dein Bauchfett wirklich zum Schmelzen bekommst, dann komm jetzt in unsere kostenlose Telegram-Gruppe. Hier erhältst du:

  • Praktische Tipps für den Alltag, die wirklich funktionieren
  • kostenlose Ernährungspläne & Guides
  • Hilfe von mir und unseren Coaches
  • Eine Gruppe an Gleichgesinnten & Mitstreitern

Klicke einfach auf hier diesen Link, um beizutreten.

No items found.
Inhalt
    mehr anzeigen...
    Ähnliche Inhalte
    No items found.
    mehr anzeigen...

    Zusammenfassung

    No Entry
    Science-Ampel
    Warning
    Green Circle
    Vorsicht geboten
    Warum?
    chevron down

    Zwar stimmen einige Behauptungen in Teilen, doch in der Gesamtheit gibt es keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass der Glukose-Trick funktioniert wie beschrieben.

    Angry Face
    Wadim's Experten-Meinung
    Face with Diagonal Mouth
    Finger weg!
    Warum?
    chevron down

    Wie so viele anderen Tricks und Hacks solltest du vom Glukose-Trick keine großen Abnehmerfolge erhoffen.

    Sinnvolle Alternativen
    Wadim
    Wadim's Empfehlung
    Bessere Alternativen
    chevron down

    Postive Nutzer-Bewertungen zu Glukose Trick Diät

    Zusammenfassung 👍

    Leser berichten von gesteigertem Wohlbefinden und Achtungserfolgen beim Abnehmen.

    Beispiele

    Es hat mir sehr viele neue Erkenntnisse gebracht, vor allem die Reihenfolge des Gemüses, Eiweiß, Kohlenhydrate und Obst. Habe es ausprobiert und es bekommt mir sehr gut, bessere Verdauung und 1 Kilo in 14 Tagen abgenommen.

    Selma, 09.04.24, Amazon
    Ich habe dieses Buch für meine Tochter gekauft. Wir selber haben es seit einer Weile bei uns zu Hause. Ich war überrascht, wie wenig ich über Glukose und Spitzen und Kurven und Werte wusste. Das hat schon viel in unserer Ernährung verändert. Wir fühlen uns besser. Beide, mein Mann und ich mussten ein wenig abnehmen. Beide haben wir es ohne Diät, aber mit ein paar Punkten aus dem Buch gut geschafft. Ich kann das Buch und die Auseinandersetzung mit dem Thema gut empfehlen.

    Susanne, 15.03.24, Amazon
    Das Konzept ist genauso einfach wie logisch und es funktioniert zum Glück, denn ich bin irgendwie immer „mehr“ geworden und war völlig machtlos gegen immer wiederkehrenden Heißhunger und fast täglichen Fressattacken. Mein Frühstück besteht jetzt aus Rohkost und Hummus und ich esse vor jeder Mahlzeit irgend ein Gemüse. Es fällt manchmal schwer, aber es entlastet den Körper enorm. Ich bin fitter und belastbarer geworden und langsam geht mein Speck wieder weg!!!!

    Elisabeth, 05.04.24
    Mehr anzeigen...

    Negative Nutzer-Bewertungen zu Glukose Trick Diät

    Zusammenfassung 👎

    Leser beschweren sich über unseriöse Inhalte, Werbung für das Instagram-Profil der Autorin und fehlende wissenschaftliche Belege.

    Beispiele

    Die unseriöse Arbeitsweise dieses Buches ist hinsichtlich seiner Reichweite und der Brisanz des Themas erschreckend. Es wird mit verlockenden Versprechungen und oberflächlich einleuchtenden Erklärungen gearbeitet, aber die Inhalte basieren vor allem auf anekdotischer Evidenz aus Selbstexperimenten oder nicht repräsentativen bzw. fehlgedeuteten Quellen. Einige in diesem Buch als Fakten dargestellte Thesen sind sogar bewiesenermaßen falsch. So wird beispielsweise mehrfach behauptet Fruktose "kann nicht zur Energiegewinnung in den Muskeln verbrannt werden und wird fast vollständig in Fett umgewandelt." Das ist eine wissenschaftlich nicht haltbare Fehlbehauptung! Fruktose wird in der Leber zu Glycerinaldehyd-3-phosphat und Dihydroxyacetonphosphat verwertet und damit, wie Glukose auch, in der ATP-Synthase zur Energiegewinnung der Muskeln verwendet. Nur das dies, anders als bei Glukose, insulinunabhängig geschieht. Dieser Prozess ist seit Jahrzehnten nachgewiesen und der Grund warum beispielsweise im Leistungssport mit genauen Glukose-Fructose-Verhältnissen gearbeitet wird um die Energiebereitstellung für die Muskulatur zu maximieren. Dass in diesem Buch einfach, ohne Belege, behauptet wird es gäbe keine ATP-Synthase aus Fruktose ist in höchstem Maße unseriös und die Weitergabe solcher Fehlinformationen im Rahmen einer "Ernährungsberatung" an potenziell durch Essstörungen bedrohte Personen ist gefährlich!

    Benedikt, 13.07.23, Amazon
    Mir hat das Buch leider überhaupt nicht gefallen. Ein paar der Hacks sind interessant, aber eigentlich ist alles bekannt. Es ist sehr laienhaft und fast kindlich geschrieben. Sehr unwissenschaftlich und teilweise falsch, z.B. die Behauptung mehrfach ungesättigte Fettsäuren seine nicht gesund. Wer sich schon mehr mit dem Thema Ernährung auseinander gesetzt hat, dem würde ich das Buch nicht empfehlen.
    Es scheint für Menschen geschrieben zu sein, die sich wirklich unwissentlich extrem schlecht ernähren - sprich nur Cola, Chips und Weißbrot essen.
    Außerdem stört mich, dass die Verfasserin permanent auf ihren Instagram Account verweist, wirkt unseriös.

    Lena, 30.05.22, Amazon
    Die Dame ist definitiv keine Expertin auf Ihrem Gebiet und die Inhalte werfen Fragezeichen auf. Da ich Sportler bin komme ich auch mit vielen Experten zusammen. Einem Freund wurde dieses Buch geschenkt und ich habe aus Neugier mal reingeschaut. Wer schon an den Basics scheitert wird sicherlich komplexe Wechselwirkungen nicht berücksichtigen, geschweige denn erklären können.Jeder Körper ist unterschiedlich und „Tricks“ gibt es sicherlich nicht. Was es geben sollte ist Disziplin, Geduld, Bewegung und Zugang zu Wissen von echten Fachleuten die Sie individuell beratet.Was ich in Kombination empfehlen kann sind folgende Bücher:- Der Stoffwechselkompass (Dr. Ingo Froböse)- Der Ernährungskompass (Bast Kast)- Finde dein Nest (Luca Schein)Darüber hinaus sollten Sie, bevor die Reise beginnt, sich ärztlich untersuchen lassen, ob die Quelle Ihres Problems nicht evtl. etwas anderes ist, um gezielt daran zu arbeiten.Bezüglich dem Sport können Sie bereits mit 5-10 Minuten am Tag leicht und effektiv mit anfangen, wenn Sie die anderen Prozesse ebenso anpassen.Gesund zu leben ist keine geheime Kunst. Sie schaffen das. Ich glaube an Sie.

    Olsen, 13.06.23, Amazon
    Mehr anzeigen...
    Mehr anzeigen...
    Ähnliche Inhalte
    No items found.
    Wadim Matsenyuk
    TÜV Zertifikat Wadim Matsenyuk

    Unser Versprechen

    BeStrong ist ein unabhängiges Unternehmen, das von Coaching lebt. Wir wollen unseren Nutzern ein Leuchtturm auf ihrem Weg zu einem fitteren und gesünderen Leben sein.

    Unser Ratgeber ist deshalb frei von Werbung. Wir erhalten keine Kommission für Produktverkäufe und Platzierungen auf unserer Seite sind nicht käuflich.

    Ein hoher editorialer Standard ist uns wichtig. Unser Ratgeber basiert auf belastbaren Quellen und ist von unseren studierten Experten nach bestem Wissen und Gewissen angefertigt.

    Wadim's Unterschrift