Maike

"... einfach auch zu wissen, was mein Körper braucht, damit ich Lust auf Sport habe. Ich kann überall einen Haken dran machen."

Maike war unzufrieden mit ihrem Gewicht und ihrer Gesundheit und wusste, dass sie etwas verändern musste. Mangelnde Motivation für Sport und schlechte Ernährung bildeten einen Teufelskreis, den sie unbedingt durchbrechen wollte.

Ihr Ziel:

  • ausgeglichener sein
  • mehr Energie haben
  • weniger als 80kg wiegen
  • eine gesunde Routine ausbilden & unabhängig werden

Ihre Herausforderungen:

  • Schwierigkeiten "Nein" zu sagen
  • Mantra aus Kindheit: "Wir sind halt einfach etwas kräftiger hier"
  • Wenig Bewegung, da Homeoffice

Wie haben wir es geschafft?

Dass Maike im Homeoffice arbeitet, hat einen großen Vorteil: Sie kann jeden Tag kochen, denn das macht sie gerne. Da Maike vorher jahrelang keinen Sport gemacht hat, war eine gute Routine für ausreichend Bewegung die größere Herausforderung.

Angefangen haben deshalb klein: 10 Minuten Bewegung vor und nach der Arbeit. Egal was. Und: Ziele im nahen Umkreis mit dem Fahrrad ansteuern, so oft es geht. Und siehe da: Maike kam richtig auf den Geschmack. Bereits in Woche 3 meldete sie sich auf eigene Initiative beim Fitnessstudio an, und leckte Blut.

Die folgenden Wochen war zwar immer ein bisschen auf und ab, aber mit einem konstanten Aufwärtstrend. Die langen Gespräche mit Wadim halfen Maike dabei, ihren Fortschritt richtig einzuordnen und eine positive Einstellung auszubilden, auch wenn etwas nicht ganz nach ihren Erwartungen lief.

Das Ergebnis:

  • Maike wiegt unter 80kg (78kg)
  • sie hat eine gute Routine und braucht uns nicht mehr
  • sie sagt selbstbewusst "Nein", wenn sie nicht will
  • sie hat Freude & Spaß an Bewegung